Baden mit Hund in Kärnten

Baden mit Hund und Hundestrände in Kärnten
Baden mit Hund in Kärnten - (c) Kärnten Werbung - www.kaernten.at

Baden mit Hund & Hundestrände in Kärnten

Quelle: Kärnten Werbung

Wahre Freude bereitet der Sommerurlaub erst, wenn man sie mit dem „besten Freund des Menschen“ gemeinsam erleben kann. In Österreichs südlichstem Bundesland Kärnten sind Hunde an folgenden Badeseen und Flüssen herzlich willkommen:

Bademöglichkeiten mit Hund in der Urlaubs-Region Wörthersee – Keutschacher See

  • Forstsee (bis auf einige beschilderte Bereiche) & am Kleinen See (nördlich des Forstsees)
  • Trattnigteich (in bestimmten Bereichen)
  • Hafnersee(eigener Hundestrand)
  • Keutschacher See (eingeschränkte Bereiche):
    • Strandcamping Süd – Hunde sind willkommen. Bademöglichkeit in der nahe gelegenen Bucht – öffentlich zugänglich!
    • Neben dem Strandcamping Süd befindet sich eine Hundeecke, hier dürfen Hunde kostenlos ins Wasser.
    • Links vom Gemeindestrandbad befindet sich der Badeplatz der Familie Petritz. Hier gibt es einen Hundebadeplatz.
    • FKK-Großcamping Sabotnik/Kaufitschach hat eigene Hundeecke
    • Der Campingplatz Brückler Nord am Keutschacher See bietet den Aufenthalt für Hunde ohne Entgelt an! Zusätzlich gibt es Kostenlose veterinärmedizinische Beratung durch einen Tierarzt vor Ort. Eigener Badebereich für den Hund, Hundeshop für die kleinen Dinge des täglichen Bedarfs (Leckerlis, Fachliteratur, Fressnäpfe etc.) und regelmäßige Veranstaltungen mit betriebseigenen Hundetrainern.
    • Am gesamtem Gelände des Family-Camping Hafnersee / Keutschach sind Hunde immer herzlich willkommen.

Mit dem Hund in der Urlaubs-Region Villach – Faaker See – Ossiacher See

  • Ossiacher See:
    • Strandbad Messner mit abgetrenntem Hundebadestrand
    • Seecamping Plörz Ossiacher-See-Süduferstraße in Villach-Landskron
  • Faaker See:
    • für Campinggäste Hundebadezone im Faaker See Zufluss
    • Weitere Bademöglichkeit für Hunde: In der Gail und in der Drau

Baden mit Hund in der Urlaubs-Region Millstätter See

  • vereinzelt Badeplätze für Hunde am Südufer; zu Fuß erreichbar

Bademöglichkeiten mit der Fellnase in der Urlaubs-Region Naturpark Weissensee

  • Hotel Haus am See – eigener Seestrand-Abschnitt für Hunde
  • Hotel Moser – eigener Seestrand-Abschnitt für Hunde
  • Seecamping Weissensee – Bademöglichkeit für Hunde

Wasserplätze mit Hund in der Urlaubs-Region Lieser-Maltatal

  • bei den zahlreichen Wasserplätzen und entlang des Lieser- Malta-Radweges

Baden mit Vierbeinern in der Urlaubsregion Carnica Region Rosental

Badeteich in Reßnig – eigener Badebereich für Hunde. Der Badesee ist bequem sowohl mit dem Auto als auch entlang des Drauradweges mit dem Fahrrad erreichbar. Hier können Sie sich von der Südkärntner Sonne verwöhnen lassen und gemütlich abseits der überfüllten Strandbäder den Tag verbringen. Eigener Badebereich für Hunde

Bademöglichkeiten mit Hunden im Drau- und Gail-Fluss

Baden für Hunde möglich

In Klagenfurt

entlang der Sattnitz Bademöglichkeiten für Hunde

 

Ihr habt weitere Tipps für uns?
Gerne per Mail an office@tierischer-urlaub.com!

 

Mit Hund oder Katze in Kärnten – weiterführende Links:

Kärnten: Infos, Lage | Einreisebestimmungen | Hundefreundliche Hotels, Ferienwohnungen, Camping etc. (alle) | Hotelgutscheine schenken | Urlaub mit Hund oder Katze (START)