Ammergauer Alpen. Die Lebensfeuer-Region in Bayern.

Mit Hund oder Katze in Bayern - Stille © Ammergauer Alpen GmbH, Oberammergau
Tierischer Urlaub in Bayern - Stille © Ammergauer Alpen GmbH, Oberammergau Tourismus, Foto Thomas Bichler

Urlaub mit Hund in den Ammergauer Alpen in Bayern

Eine der Besonderheiten der Ammergauer Alpenregion ist der Einklang von Natur und Kultur. Kaum eine andere Region bietet eine solch einzigartige Verbindung – so häufig und auf so kleinem Raum. Auf Schritt und Tritt lassen sich bedeutende Kunstwerke mit stolzen Gipfeln oder stillen Tälern und Wäldern verbinden.

Oberammergau etwa, ein malerisches Dorf, das durch die Passionsspiele in der ganzen Welt bekannt ist, glänzt mit dem imposanten Passionstheater und darüber hinaus mit seinen Holzschnitzern und den prächtigen Lüftlmalereien. Kloster Ettal, eine der wichtigsten Benediktinerabteien in Deutschland, steht umringt von Bergen wie dem Ettaler Manndl und der Notkarspitze und eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für zünftige Bergtouren.

Etwas weiter im Tal, vorbei an den Ammerquellen, gelangen Sie zum Schloss Linderhof von König Ludwig ll. Hier im Graswangtal, mitten in der Wildnis und Abgeschiedenheit der Alpenwelt, ließ er sich sein Lieblingsschloss bauen. Wanderwege führen von hier hinauf zu den Hütten am Brunnenkopf und Pürschling oder hinein in die raue Ursprünglichkeit des Elmaugrieß zwischen dem Kienjoch und der hochaufragenden Kreuzspitze.

Die Wieskirche steht inmitten bunter Blumenwiesen, am Rand tiefer Wälder am Hohen Trauchberg, einem der größten Waldgebiete am Nordalpenrand. Mitten hindurch führt die Königsstraße, der Fahrweg des bayerischen Märchenkönigs von Linderhof zu den Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau. Und die Verbindung zwischen den Königsschlössern über die Ammergauer Alpen, der Maximiliansweg ist eine der schönsten Bergtouren überhaupt.

Die Ammergauer Alpen – Quellen der Lebenskraft

Wer in den Ammergauer Alpen unterwegs ist, ist beeindruckt von der intakten und ursprünglichen Natur. Es ist herrlich oben am Sonnenberg auf einem der schmalen Pfade in den steilen Flanken hoch über dem Graswangtal zu laufen. Sie sitzen unterm Gipfelkreuz in der Sonne, lassen den Blick schweifen und sehen vielleicht sogar einen der Steinadler aus den benachbarten Felswänden am Himmel kreisen. Drüben über dem Tal baut sich die Zugspitze am Horizont auf, das Karwendelgebirge schließt sich an – „Bergprominenz“ in allen Himmelsrichtungen. Das Gras duftet, Vögel zwitschern, Wind fährt leise durch die Tannenwipfel.

Ganz anders das Wandern im Tal, beispielsweise zu den Ammerquellen. Unaufhörlich sprudelt glasklares Wasser aus dem Boden, sammelt sich in kleinen Becken inmitten der sattgrünen Wiesen und fließt als Bächlein weiter. In der Vereinigung mit anderen Quellbächen wird es schließlich zur Ammer – jenem Fluss, der dem Gebirge seinen Namen gegeben hat. Die Ammer ist mehr als nur eine Lebensader des Tals, sie ist das Motto der ganzen Urlaubsregion: ursprünglich, naturnah und gemütlich. Unsere einzigartige Natur gilt es zu bewahren.

Das Ammergauer Lebensfeuer®

Leistungsfähigkeit steigern, Chancen und das eigene Potential erkennen, Risiken abwenden und mit neuer Energie in die Zukunft starten. Die wissenschaftliche Diagnostik und Beratungsmethode von AUTONOM HEALTH® unterstützt dabei, sich selbst und die eigenen Bedürfnisse wieder wahrzunehmen.

AUTONOM HEALTH® steht für innovative Auswertung der Herzratenvariabilität – der Abstände zwischen den einzelnen Herzschlägen. Dies ermöglicht Rückschlüsse auf: Vitalität, biologisches Alter, Schlafqualität und den generellen Gesundheitszustand . Bereits zu Hause wird die Herzratenvariabilität mittels eines Langzeit-EKGs erfasst. Die gesammelten Daten ergeben, visualisiert im AUTONOM HEALTH®-Portal, das Bild eines lodernden oder glimmenden Feuers. Ein professionelles, persönliches Coaching-Gespräch in den Ammergauer Alpen bildet das Herzstück einer jeden Lebensfeuer®-Messung.

Schritt für Schritt zeigt sich, was im Laufe der 24-Stunden positive und negative Auswirkungen auf das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit hatte. Aufbauend darauf ergibt sich ein ganz persönliches und individuelles Urlaubsprogramm. Drei Impulse geben dabei die Richtung vor: Aktivierung, Regeneration und Balance.

Erholsamer Winterurlaub

Intakte Natur, gelebtes Brauchtum, die alpenländische Gastfreundschaft und zudem die passenden Angebote für entspannten Urlaub mit hohem Nachhaltigkeitsfaktor. Egal ob es der winterliche Spaziergang durch eines der Dörfer ist, eine Runde auf Langlaufskiern durch das bezaubernde Graswangtal, eine Einkehr in eine urige bayerische Gastwirtschaft mit traditionellen Schmankerln oder Übernachtungen in gemütlichen Ferienwohnungen und Hotels im alpenländischen Stil – bei einem Winterurlaub in den Ammergauer Alpen kommen Erholungssuchende voll auf Ihre Kosten.

Alle Orte im Ammertal liegen zwischen 800 und 900 Metern über dem Meeresspiegel und bieten damit nicht nur ein mildes Reizklima, das die Gesundheit fördert, sondern sind auch der perfekte Ort für Ruhe und Entschleunigung.

Wir freuen uns Sie in den Ammergauer Alpen begrüßen zu dürfen!

Tierischer Urlaub in den Ammergauer Alpen - Lage (c) Ammergauer Alpen GmbH.
Lage (c) Ammergauer Alpen GmbH.

 

Urlaub mit Hund in Deutschland – weiterführende Links:

Einreisebestimmungen Deutschland | Ferienwohnungen, Hotels etc. mit Hund oder Katze (alle) | Reisegutscheine schenken | Urlaub mit Hund oder Katze (START)

Ammergauer Alpen GmbH.
Eugen-Papst-Straße 9 a
82487 Oberammergau
Tel: +49 8822 922740
Web:

Tierische Anfrage an Ammergauer Alpen GmbH.

Urlaubsregionen mit Hund, Katze in Österreich, Deutschland, Kroatien, Schweiz und Italien-Südtirol. Logo

Ich interessiere mich für Infos zu den Themen (optional):

Ich möchte auch beim aktuellen Gewinnspiel teilnehmen und bin mit den Gewinnspielbedingungen einverstanden.

Mit der Anfrage bin ich einverstanden, weitere Zusendungen von tierischer-urlaub.com und/oder zur angefragten Unterkunft/Region zu erhalten. Die Daten werden nicht an externe Dritte weitergegeben! Es besteht jederzeit die Möglichkeit, diese Einwilligung zu widerrufen.