Ausseerland Salzkammergut. So weit das Auge reicht!

Urlaub mit Hund im Ausseerland Salzkammergut – wo Tradition, Volks- und Brauchtum noch bewahrt werden…

Das Ausseerland mit den Orten Altaussee, Bad Aussee, Bad Mitterndorf, Grundlsee, Pichl-Kainisch und Tauplitz, befindet sich im geografischen Zentrum von Österreich, in der wunderschönen Steiermark. Die naturbelassene Region lockt vor allem mit der sanftmütigen Landschaft, den glasklaren Seen Grundl-, Toplitz,- Kammer- und Altausseer See die auch im Urlaub mit Hund begeistern.

Im Süden schmiegt sich die „Brauchtumsinsel“ an den mächtigen Dachstein, und im Norden ragen die Gipfel des Toten Gebirges heraus.

Eine Region, die nicht nur Werte vermittelt, sondern auch eine Vielzahl an Aktivitäten anbieten, wie Wanderungen, Spaziergänge, Mountainbike-Touren sowie im Winter Pisten zum Skifahren und Snowboarden, Schneeschuhwanderungen und vieles mehr – und das alles in einer romantischen, unberührten Landschaft zwischen pittoresken Gipfeln. Und dank dem Klima, dem Salz und dem Moor ist das Ausseerland auch noch eine echte Vitalregion!

… und Hundeträume wahr werden

Die Entstehung des Brauchtums der alpenländischen Region verbirgt eine lange Geschichte. Vor langer Zeit begann im bäuerlichen und handwerklichen Berufsleben ein Brauchtum, der durch Aberglaube, Glaube und Religion sehr stark mit der Kirche verbunden war. Das Ausseerland, das sehr abgeschieden von fremden Einflüssen war, behielt somit Volksbrauchtum, Musik, Tanz, Liedgut, sowie Tracht bis heute. Schließlich wurde die Region erst 1876 an die Bahnlinie angeschlossen.

Regional und echt

Ganz besondere regionale Anbieter und Erzeuger finden sich unter dem Dach „Selektion Ausseerland – Salzkammergut. Nur ausgewählte Marken dürfen diesen Namen tragen und trotz strengen Qualitätskriterien, wächst die Anzahl der Produkte und Dienstleistungen vorzüglich. Ein Betrieb, der auch zu der Selektion gehört, ist der Bauernhof Feichter, ein Bio-Milchviehbetrieb in Tauplitz mit selbst-verarbeitetem Speiseeis, das ohne künstliche Aromen und Konservierungsmittel erzeugt wird. Übrigens sind hier bis zu 500 verschiedene Sorten möglich.

Eine weitere Spezialität ist der regionsberühmte Ausseer Lebkuchen, dem eine lange Tradition hervorgeht. Schon Ende des 16. Jahrhunderts kamen die Bewohner in Genuss des Lebkuchens, der noch heute aus den ursprünglichen Zutaten – Honig, Roggenmehr, Nüsse, Früchte und Gewürze hergestellt wird.

Die Ausseer Lebkuchen in der steirischen Region Ausseerland - Salzkammergut (c) Steiermark Tourismus Harry Schiffer
Die Ausseer Lebkuchen in der steirischen Region Ausseerland – Salzkammergut (c) Steiermark Tourismus Harry Schiffer

 

Schönheiten und Schätze der Region entdecken

Das Ausseerland hat eine Reihe von traditionellen, naturverbundenen Ausflugszielen zu bieten. Ein besonders schönes ist die Tressensteinwarte, von der Sie einen eindrucksvollen Panoramablick auf die Landschaft haben. Außerdem befindet sich nur eine knappe Dreiviertelstunde davon entfernt, die 14 Meter hohe Warte.

Um sich auf die Spuren der Bergmänner zu machen, begeben Sie sich doch in die Salzwelten Altaussee, Österreichs größte, noch aktive Salzbaustätte. Für Ruhesuchende und Seenliebhaber sind die Ausseer Seen das perfekte Ausflugsziel – unvergleichlich schöne Naturerlebnisse zum Durchatmen und Kräfte auftanken.

Mit dem Vierbeiner durch das Ausseerland – Ort für Ort einzigartig

Altaussee

Skifahren und Snowboarden im Skigebiet Lofer oder auch einfach durch die Landschaft wandern- hier ist alles möglich. Die kalkhellen Gipfel, die Bergwälder, die Blumenwiesen und Salzbergwelten verführten schon viele Künstler, Schriftsteller, Musiker und kreative Menschen in das kleine Örtchen. Die Gäste, die hier her kommen, lieben Altaussee, denn sie erkannten bald, dass sie hier gar nicht fremd waren, sondern fühlten sich gleich wohl und geborgen.

Bad Aussee

Bad Aussee wurde bei der Trachtenbiennale 2012 offiziell als Trachtenhauptstadt geehrt und beeindruckt Besucher, sowie Einheimische mit einem Feuerwerk von kulturellen Veranstaltungen. So wäre das Jahr auch nicht vollständig ohne das traditionelle Narzissenfest. Aber auch Ruhe und Gelassenheit lässt sich hier erfahren, bei einem Spaziergang entlang den Ufern, wo einst die Salzpfannen dampften oder beim Kennenlernen des Handwerks, das hier so lebendig ist, wo sonst nirgendwo.
Auch Wellnessbegeisterte können im Narzissen Bad Aussee entspannen, wo das Solebad und Vitalzentrum zusammentreffen.

Bad Mitterndorf

Hier locken die leuchtenden Farben des Herbstes, die ausgezeichnete Gastronomie, Sommerwiesen und die Nähe zu den Badeseen, die mit Trinkwasserqualität ausgezeichnet sind. Außerdem bietet Mitterndorf reichlich Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen oder auch einfach in der Therme Grimming inmitten der einzigartigen Bergkulisse zu entspannen.

Grundlsee

Rötliche Lärchenhölzer, Villen und Schlösser in Kombination mit felsigen Akzenten leuchten aus der sanftmütigen Landschaft. Machen Sie doch einfach mal eine Bootsfahrt über den Grundlsee, einen Tagesausflug zum Toplitzsee und weiter zum Kammersee, dem Ursprung der Traun. Fühlen Sie, wie es sich anspürt, Tradition zu leben. Tragen Sie Tracht, erleben Sie Brauchtum und genießen Sie die typischen Almraungerln.

 

Der Grundlsee in der schönen Steiermark, Österreich. Urlaub mit Hund im Ausseerland-Salzkammergut
Der Grundlsee in der schönen Steiermark, Österreich (c) Ausseerland-Salzkammergut

 

Pichl-Kainisch

Zwischen der Gemeinde Bad Aussee und Bad Mitterndorf befindet sich Pichl-Kainisch, mit den naturgeschützten Hochmooren und dem romantischen Ödensee, der zum Baden, Plantschen und Fischen einladet.

Tauplitz

Auch in Tauplitz werden Sie von der unglaublichen Landschaft, der Gastfreundschaft und dem idyllischen Dorfleben begeistert sein.

 

Ausflugsziele mit Hund:

  • Schifffahrt Grundlsee / Toplitzsee
  • Bergbahnen Tauplitz, 4er-Sesselbahn (Sommer + Winterbetrieb)
  • Heimatmuseum Strick, Bad Mitterndorf
  • Besichtigung der Skiflugschanze am Kulm
  • Alpengarten, Bad Aussee
  • Schifffahrt Altaussee
  • Literaturmuseum Altaussee

Seen mit Hund:

  • Altausseer See: bei den offiziellen Liegewiesen in Altaussee sind Hunde nicht erlaubt, abseits davon – entlang des Weges rund um den See – gibt es kein Verbot.
  • Grundlsee: bei den offiziellen Badestellen sind Hunde nicht erlaubt, abseits davon gibt es kein Verbot.
  • Salza Stausee in Bad Mitterndorf: hier sind Hunde generell erlaubt.
  • Sommersbergsee und Ödensee: hier sind Hunde im Wasser nicht erlaubt, am Weg um den See dürfen Hunde aber schon mitgeführt werden.

Hundefreundliche Wanderhütten mit Übernachtungsmöglichkeiten:

  • Blaa Alm, Altaussee
  • ÖAV-Linzerhaus, Tauplitzalm
  • ÖAV-Berggasthof Hollhaus, Tauplitzalm
  • Naturfreundehaus, Tauplitzalm
  • Grazerhütte, Tauplitzalm
  • Albert-Appel-Haus, Grundlsee/Totes Gebirge
  • Pühringerhütte, Grundlsee/Totes Gebirge

 

Urlaubsregionen in der Steiermark auf einen Blick – Ausseerland (c) Uts – uppercut tourism services – www.uppercut.at

Urlaubsregionen in der Steiermark auf einen Blick – Ausseerland (c) Uts – uppercut tourism services – www.uppercut.at

Alle Urlaubsregionen der Steiermark:
Steiermark auf einen Blick! Lage, Infos

Urlaub mit Hund in Österreich – weiterführende Links:

Einreisebestimmungen Österreich | Ferienwohnungen, Hotels etc. mit Hund oder Katze (alle) | Reisegutscheine schenken | Urlaub mit Hund oder Katze (START)

TVB Ausseerland -Salzkammergut
Bahnhofstraße 132
8990 Bad Aussee
Tel: +43 3622 54040 0
Web:

Tierische Anfrage an TVB Ausseerland -Salzkammergut

Urlaubsregionen mit Hund, Katze in Österreich, Deutschland, Kroatien, Schweiz und Italien-Südtirol. Logo

Das Feld "Kostenlose Informationen zur Region" muss angeklickt sein, damit Ihre Anfrage direkt an Ihre Wunschregion weitergeleitet wird.

Ich interessiere mich für Infos zu den Themen (optional):

Ich möchte auch beim aktuellen Gewinnspiel teilnehmen und bin mit den Gewinnspielbedingungen einverstanden.

Mit der Anfrage bin ich einverstanden, weitere Zusendungen von tierischer-urlaub.com und/oder zur angefragten Unterkunft/Region zu erhalten. Die Daten werden nicht an externe Dritte weitergegeben! Es besteht jederzeit die Möglichkeit, diese Einwilligung zu widerrufen.