Darmstadt. Eine Stadt voller Wissenschaft, Kultur & Leben. Ausgezeichnet mit dem Dogs Award 2011.

Darmstadt – Wissenschaft, Kultur & Leben!

Darmstadt befindet sich in der Region Frankfurt Rhein-Main, im Bundesland Hessen. Ehrenvoll trägt sie die Bezeichnung Wissenschaftsstadt, die ihr vom Hessischen Innenministerium verliehen wurde – diesem Namen wird die Stadt voll und ganz gerecht. Zahlreiche technische und wissenschaftliche Initiativen und Einrichtungen tragen dazu bei und locken jährlich zahlreiche wissenschaftsbegeisterte Kinder und Erwachsene an. Aber auch an Kulinarik-, Freizeit-, Kultur- und Sportangeboten mangelt es hier nicht. Lassen Sie sich von einer lebendigen Stadt begeistern und lernen Sie eine außergewöhnliche Vielfalt kennen!

Ihr Vierbeiner wird es lieben!

Sehenswürdigkeiten

Darmstadt hält viele Sehenswürdigkeiten bereit, für Kultur,- Kunst und Naturbegeisterte. Einen besonders hohen Stellenwert hat das Wahrzeichen, der Hochzeitsturm. Mit einer Höhe von 48,5 Metern ragt er von dem Mathildenplatz hervor und kann somit keiner Blicke entzogen werden. Gebaut wurde er als Geschenk der Darmstädter Bürger zur Hochzeit des Großherzogs Ernst-Ludwigs mit seiner Prinzessin Eleonore zu Solms-Hohensolms-Lich. Eine Legende sagt auch, dass der Turm die gehobene Hand des Großherzogs darstellt, weshalb der öffentlich zugängliche Aussichtsturm auch als „Fünf-Finger-Turm“ bekannt ist.

Eine weitere Attraktion, die besonders die Kunstliebhaber sehr attraktiv finden werden, ist die Waldspirale von Hundertwasser. Das farbenfrohe, architektonische Meisterwerk zeigt sich hier in seiner ganzen Pracht und Schönheit und macht den Eindruck, es sei ein von Kinder gezeichnetes Märchenschloss. Erstaunenswert ist auch, dass jedes, der über 1000 Fenster einzigartig ist und keinem anderen Fenster gleicht.

Ein Highlight Darmstadts ist auch die Mathildenhöhe mit dem Jugendstil-Ensemble, die nicht ohne Grund als Stadtkrone bezeichnet wird. Hier findet man das bereits erwähnte Wahrzeichen, den Hochzeitsturm, Ausstellungsgebäude, das Museum Künstlerkolonie und verschiedene Künstlerhäuser.

An Wäldern, Wiesen, Gärten und Parks fehlt es hier natürlich auch nicht! Sehenswert ist auf jeden Fall der Orangerie-Park, welcher von Baumalleen umsäumt und in drei Ebenen unterteilt ist. Besonders im Sommer, wo die Bäume ihre prächtigen, farbenreichen Früchte hervorbringen, macht sich die Parkanlage mit ihrem mediterranen Flair ihren Namen alle Ehre.

Im Osten der Stadt befindet sich der Park Rosenhöhe – besonders für Verliebte und Romantiker ein tolles Plätzchen. Lassen Sie sich hier von über 10.000 Rosen verzaubern und auf Wolke 7 befördern. Zahlreiche Blumen und exotische Bäume runden das atemberaubende Erlebnis noch ab. Eine Oase der Ruhe mit weitläufigen Wiesen, Bänke zum Ruhen und auch interessante Bauwerke wie die Mausoleen des Fürstenhauses, das Teehäuschen und das Pfortenhäuschen erwarten Sie hier.

Kommen Sie an einem idyllischen Schloßpark vorbei, und begegnen den ein oder anderen Jäger, dann befinden Sie sich höchstwahrscheinlich im Wildpark Kranichstein. Die malerische Jagdlandschaft mit den kunstvoll angelegten Sichtschneisen und Jagdhäuser dokumentieren über 400 Jahre Jagdvergnügen des Landgrafen und Großherzöge von Darmstadt.

Freizeit

Aktiv sein – innen und außen lautet hier die Devise. Ob im BMX Skaterpark, dem Freizeitpark am Steinbrücker Teich, der Kinder- und Jugendfarm oder im Kletterwald – Kinder, Jugendliche, sowie Erwachsene finden sich hier sofort wohl. Bei heißen Temperaturen laden innerstädtische Badeseen zum Schwimmen ein. Auch mit Wellness und Spa-Angeboten kann die Stadt dienen, da es seit 2008 einen neu erbauten Badetempel, das Jugenstilbad gibt. Besonders schön ist auch eine Bootsfahrt über den Steinbrücker Teich, die auch mit einem anschließenden Spaziergang im angrenzenden Wald kombiniert werden kann.

Kulinarik

Kulinarisch bleibt hier kein Wunsch offen – entlang der Fußgängerzone locken verschiedene Eisdielen, Cafés und Restaurant mit genussvollen Köstlichkeiten. Vor allem bei Sonnenschein ist die Innenstadt mit den Gastgärten ein entzückendes Örtchen um gemütliche Stunden zu verbringen, oder sich einfach nur von einem Shoppingtag zu erholen.
Übrigens ist Darmstadt seit drei Jahren eine Fairtrade-Stadt – hier isst und trinkt man fair!

Kultur

Die Gründung der Künstlerkolonie Mathildenhöhe brachte der Stadt großes kulturelles Aufsehen. Internationale und überregionale Kulturinstitute der Literatur, Kunst, Musik und Staatstheater sind mit den hohen Standards ein Markenzeichen von Darmstadt. Zahlreiche Kultureinrichtungen, Kulturvereine und engagierte, freie Künstler machen die Gegend zu einer bunten, weltoffenen Stadt.

Highlights sind die Verleihung des Georg-Büchner-Preises, das Hessische Landesmuseum, die Centralstation und die Kunsthalle. Ein verführerisches Jazzleben, Lesungen und Konzerte, sowie Museen sind hier auf jeden Fall einen Besuch wert!

Wissenschaft

Darmstadt wird nicht ohne Grund als Wissenschaftsstadt bezeichnet. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gibt es hier jede Menge Wissenschaft und Technik die große Begeisterung auslöst. Schließlich macht hier in Darmstadt, Wissenschaft Spaß!

Das können Sie im Bioversum Kranichstein, während des Science Slams oder in der Kinderuni erleben. Das Bioversum Kranichstein ist ein Museum mit biologischer Vielfalt. Hier kann man die Vielfalt der Natur kennen und schätzen lernen und verstehen, wie wir Menschen die Natur beeinflussen und verändern. Außerdem gibt es hier ein Besucherlabor, eine Kinderwerkstatt, Vorträge des Themas Biologie und Artenvielfalt, sowie Ferienspiele.

Der Science Slam, ein Turnier mit wissenschaftlichen Kurzvorträgen wird nach dem Muster eines Poetry Slams vorgetragen. So werden Vorträge etwas aufgepeppt und machen die Wissenschaft noch etwas aufregender.

Eine dritte, wissenschaftliche Anlauffläche ist die Kinderuni Darmstadt. Sie bietet ein innovatives, außerschulisches Bildungsangebot mit nachhaltigen Lernkonzepten an. Samstagsvorlesungen und ScienceCamps Familientage fördern den Forscherdrang der Kinder, verbunden mit Spaß und Liebe.

Ausflugsziele & Tipps mit Hund in und um Darmstadt

Dass Darmstadt ein Paradies für Hunde ist, zeigt der Preis DOGS AWARD, mit dem die Stadt im Jahr 2011 ausgezeichnet wurde.

  • Freizeitpark Darmstadt/Steinbrücker Teich
  • Hundeboutique „Shop Around the Dog“
  • Hundefriseur „viWaldi“
  • Hundetherapie-Zentrum Kreis Bergstraße
  • Jährliches Windhundfest
  • Restaurants mit Hunden: Belleville, Orangerie, Sitte, MoschMosch, Weißer Schwan, Jagdschloss Kranichstein, Vivarium, Calla-Gauls

Quelle: Wissenschaftsstadt Darmstadt

 

Urlaub mit Hund in Deutschland – weiterführende Links:

Einreisebestimmungen Deutschland | Ferienwohnungen, Hotels etc. mit Hund oder Katze (alle) | Ferienregionen mit Hund oder Katze (alle) | Reisegutscheine schenken | Urlaub mit Hund oder Katze (START)

Wissenschaftsstadt Darmstadt
Luisenplatz 5 A
64283 Darmstadt
Tel: +49 (0)6151-13-1
Web:

Tierische Anfrage an Wissenschaftsstadt Darmstadt

Urlaubsregionen mit Hund, Katze in Österreich, Deutschland, Kroatien, Schweiz und Italien-Südtirol. Logo

Ich interessiere mich für Infos zu den Themen (optional):

Ich möchte auch beim aktuellen Gewinnspiel teilnehmen und bin mit den Gewinnspielbedingungen einverstanden.

Mit der Anfrage bin ich einverstanden, weitere Zusendungen von tierischer-urlaub.com und/oder zur angefragten Unterkunft/Region zu erhalten. Die Daten werden nicht an externe Dritte weitergegeben! Es besteht jederzeit die Möglichkeit, diese Einwilligung zu widerrufen.