Hochsteiermark. Einfach HERZerfrischend.

Der hundefreundliche Grüne See in der Steiermark. Wandern in der Hochsteiermark
Grüner See in der Steiermark © TRV Hochsteiermark Tomm Lamm

Die Hochsteiermark – Wo Hundeherzen aufblühen…

Die HOCHsteiermark erstreckt sich vom Steirischen Semmering zum Hochschwab und bis über die Eisenerzer Alpen hinaus. Es ist das Land, in dem die HOCHquellen entspringen, HOCHöfen und Hightech Vergangenheit und Zukunft verbinden, aber auch das Land der Genießer, Romantiker, Sommerfrischler und all jener, die sich nach Auszeit sehnen.

Die Kombination aus städtischer Infrastruktur, Montantechnologie und unberührter Natur, steht für eine lebenswerte HOCHsteiermark – einfach herzerfrischend ursprünglich!

Mit Hund und Katze die Highlights der Urlaubsregion entdecken

Natur-Highlights

Wie schon Peter Rosegger einst sagte: „Ich habe kein Land gefunden in der weiten Welt, das so schön und glückselig wäre, als meine rauhe Bergeshöh´zwischen Wäldern und Wiesen.“ Imposante Bergketten, sanfte Almlandschaften und ein einzigartiger Reichtum an Wald und Wasser schaffen in der HOCHsteiermark die Kulisse für sommerfrisch verliebte Eindrücke. Diese gilt es intensiv auszukosten. Vorbei an kristallklaren Quellen und rauschenden Flüssen, durch wild-romantische Landschaften – denn das höchste der Gefühle ist immer noch die Natur.

  • Höhenluft und Kräuterduft – Farbenpracht am Almboden.
  • HOCHschwab: das gämsenreichste Gebiet Europas.
  • Wasser als Lebenselixier der HOCHsteiermark. Die Kläfferquelle versorgt ganz Wien und halb Graz mit frischem Quellwasser.
  • Der „Grüne See“ in Tragöß – von den Österreichern zum schönsten Platzl des Landes gekürt – ist ein Eldorado für Taucher und Wanderer.

Ausgleichende Highlights

Machen Sie sich auf den Weg einer meditativen Entdeckungsreise in die HOCHsteiermark, vorbei am weltgrößten Pilgerkreuz in Veitsch und namhaften Wallfahrtskirchen, die ins Mariazeller Land zur berühmten Magna Mater Austriae führen. Auch Radler, Bergfexe und Kletterfreunde erleben intensivste Momente auf ihren Wegen.

  • „Owakuman und Auftanken im Einklang mit der Natur“ – ein Privileg der HOCHsteiermark.
  • Sportliche Höhenflüge lassen die Zeit vergessen und schenken mentalen Ausgleich.
  • Entlang der Flüsse am Mur- und Mürztalradweg strampeln und die Region im eigenen Tempo entdecken.
  • Schärfen Sie Sinne und Geist beim Pilgern nach Mariazell und Schritt für Schritt zu sich selbst.

Montan-Highlights

  • HOCHöfen, heiß begehrt und international erfolgreich: Firmen, wie voestalpine Tubulars, Böhler Edelstahl, RHI AG oder Pankl Racing Systems AG tragen Jahrhunderte altes Montanwissen in die Moderne und stehen für Hightech.
  • Die Steirische Eisenstraße, wo noch heute Radwerke, Schaustollen und Museen von der großen Vergangenheit des Bergbaus zeugen, mit dem Steirischen Erzberg als Wahrzeichen.
  • Grubentanz: Gelebtes Bergmannsbrauchtum zu Ehren der Schutzpatronin der Bergleute, der Hl. Barbara.
  • Österreichs einzige Montanuniversität mit Sitz in Leoben bildet Studenten aus der ganzen Welt im Berg- und Hüttenwesen aus.

Städte-Highlights

  • Leoben – die Einkaufsstadt der HOCHsteirer.
  • Bruck/Mur – eine der historisch interessantesten Innenstädte Österreichs, direkt am Murradweg gelegen.
  • Kapfenberg – der wirtschaftliche und technische Motor der HOChsteiermark.
  • Mürzzuschlag – das Kulturerlebnis am Fuße des UNESCO Weltkulturerbes Semmeringeisenbahn.

Essenskult(o)ur

…die Wilden Wirte, das genussReich, die Mürztaler StreuObstRegion, urige Almhütten und gemütliche Dorfwirte haben ein gemeinsames Geheimrezept: die Regionalität der Produkte wird groß geschrieben. Kult(o)ur passiert nicht nur auf dem Teller, sondern auch in den Museen, Kunsthallen, Ausstellungen und auf Brauchtumsveranstaltungen.

Winter in der HOCHsteiermark

Urig und gemütlich, einen Takt langsamer als anderswo – der Winter in der HOCHsteiermark zeigt sich von seiner sanften Seite. Genießer, (Wieder)Einsteiger und Familien finden in überschaubaren Skigebieten ohne Hektik und Trubel entspanntes Pistenglück. „Zurück zum Ursprung“ führt auch der HOCHsteirische Advent – denn da, wo die Adventmärkte nach Lebkuchen und Glühmost duften, die weißen Bergmänner die Barbara feiern, altbewährtes Brauchtum und Kunsthandwerk HOCHgelebt wird – da erleben Sie Weihnachtsstimmung, wie’s früher war.

  • HOCHsteiermark – die Wiege des Wintersports: Dort, wo vor über 120 Jahren die ersten Skispuren gezogen wurden.
  • Feiern Sie Ihr Ski-Comeback am Stuhleck.
  • Auf den Langlauf-Brett´ln die märchenhafte Landschaft erkunden.
  • Lebensgefühl, Genuss und Winterromantik.

Die HOCHsteiermark liegt nur eine halbe Stunde von Graz und eine Stunde von Wien entfernt!  

 

Urlaub mit Hund in der Hochsteiermark

(Quelle: Steiermark Tourismus)

Urlauber dieser Region benötigen vor allem eines: Zeit. Die Vielfalt der Landschaft, ihre Städte und kleinen Orte lassen einem alle Möglichkeiten in Sachen Erholung offen: sehenswerte Kulturschätze, unberührte reine Natur, gastronomische Ausflüge, alle Sportmöglichkeiten, die Wasser, Berge, Wälder und luftige Höhen zu bieten haben. Nirgendwo sonst liegt die Vielfalt der Möglichkeiten so knapp beieinander und lassen sich gleich mehrere Urlaube in einem vereinen.

Ein einzigartiges Naturschauspiel bieten die Seen bzw. Flüsse:

  • Grüner See: glasklarer Schmelzwassersee – smaragdgrüne Wasserfärbung.
  • Erlaufsee: Bergsee mit Trinkwasserqualität.
  • Salzach: türkisklar fließt sie durch wildromantische Schluchten.
  • Leopoldsteinersee: Baden ist hier auch für Hunde ein Erlebnis. Das türkisblau leuchtende Wasser des naturbelassenen Bergsees im Landschaftsschutzgebiet. Großer Badestrand (hier sind Hunde nicht erlaubt), wunderbare Spaziergänge und Wanderungen

Ausflugtipps mit Hund

  • Gemütliche Wanderung vom Kurort Aflenz in die Fölz und entlang des glasklaren Fölzbaches bis zum urigen Gasthof Schwabenbartl (7 km) oder entlang des „Aflenz-LandSinnesweges“ in den Feistringgraben (2 bis 7 km).
  • Der Fölzbach und der Feistringbach sind ideale Badeplätze für Hunde! Entlang des AflenzLand-Sinnesweges befinden sich einige idyllische Rastplätze mit Barfuß-Parcours sowie Möglichkeit zum Wassertreten.
  • Der Jakobusweg, 10 km Panoramawanderung rund um Turnau, mit zwei originellen Einkehrstationen: gemütlich durch Wiesen (Hund anleinen wegen Weidevieh!) und Wälder.
  • Der Dürrsee an der Panoramastraße von Turnau Richtung Mariazell: spektakuläres Fotomotiv – in der grün-klaren Wasseroberfläche spiegelt sich die umliegende Bergwelt. Leichter Rundweg, Bademöglichkeit für den Hund.
  • Seilschwebebahn auf die Bürgeralpe und „Erlebniswelt Holzknechtland“ auf der Bürgeralpe, Heiliger Brunnen und Kalvarienberg, Mariazellerbahn, Marienwasserfall, Erlaufsee, Waldlehrpfad Wildalpen, Baden mit Hund, Waldbad Lungötz
  • Aktivtipp in Tragöß: Langlaufloipe Grüner See (Tragöß) – 15 km lang, zahlreiche Wander- und Spazierwege, idealer Ausgangspunkt für Gipfeltouren – Schutzhaus Sonnscheinalm, Häuslalmhütte, Pflanzenlehrpfad am Kamplsteig.

Spaziergänge & Wandern mit Hund

  • Spaziergänge im Naturpark Mürzer Oberland – zum Spazieren auch rollstuhlgerechte Wege – durch die montanhistorischen Orte: Eisenerz, Vordernberg, Radmer und Altenberg/Rax Wanderungen auf Schneealm, Rax und Niederalpl
  • Erlebniswege und Lehrpfade – auch mit Kindern: Roßlochklamm (Mürzsteg) und Wald der Sinne (Neuberg/Mürz), Aquazelle Altenberg/Rax, Lebensraum Hecke- Ökolehrpfad Altenberg/Rax, der romantische Bründlweg bei Turnau/Pogusch,
  • Erzbergbahn: historisches Bahn-Erlebnis im Sommer
  • Erzbergbahn- und Wintersportmuseum Vordernberg
  • Schwimmen und Kneippen mit Hund am Leopoldsteiner See und im Tirolbach (Neuberg/Ortsteil Krampen)
  • Naturlehrweg Schichtturm in Eisenerz
  • Erzwanderweg in Vordernberg
  • Herrliche 4-Almentour in Radmer
  • Langlaufloipen und im Naturpark Mürzer Oberland (Neuberg/Mürz, Kapellen/Mürz, Altenberg/Rax, Mürzsteg)
  • Schutzhütte Reichensteinhütte: Übernachtung mit Ihrem Vierbeiner auf 2.128 m Seehöhe
  • Brunnalm – ausgedehnte Spazier- und Wandermöglichkeiten Mitterdorfer Kreuzweg
  • Pilgerpark Mitterdorf
  • Alpl – ausgedehnte Spazier- und Wandermöglichkeiten
  • Langenwanger Au
  • Burgruine Hohenwang
  • Mürzzuschlager Au
  • Museumswelten Mürzzuschlag (Winter!Sport!Museum!, Südbahnmuseum)

Bitte vergessen Sie bei Ihrem Ausflug mit dem Vierbeiner nicht auf Leine und Beißkorb!

 

Urlaubsregionen in der Steiermark auf einen Blick – Hochsteiermark (c) Uts – uppercut tourism services – www.uppercut.at
Urlaubsregionen in der Steiermark auf einen Blick – Hochsteiermark (c) Uts – uppercut tourism services – www.uppercut.at

Hier: Steiermark auf einen Blick! Lage, Infos

Urlaub mit Hund in Österreich – weiterführende Links:

Steiermark: Infos, Lage | Einreisebestimmungen Österreich | Ferienwohnungen, Hotels etc. mit Hund oder Katze (alle) | Reisegutscheine schenken | Urlaub mit Hund oder Katze (START)

Tourismusregionalverband Hochsteiermark
Wiener Straße 46
8600 Bruck an der Mur
Tel: +43 3862 55020

Tierische Anfrage an Tourismusregionalverband Hochsteiermark

Urlaubsregionen mit Hund, Katze in Österreich, Deutschland, Kroatien, Schweiz und Italien-Südtirol. Logo

Ich interessiere mich für Infos zu den Themen (optional):

Ich möchte auch beim aktuellen Gewinnspiel teilnehmen und bin mit den Gewinnspielbedingungen einverstanden.

Mit der Anfrage bin ich einverstanden, weitere Zusendungen von tierischer-urlaub.com und/oder zur angefragten Unterkunft/Region zu erhalten. Die Daten werden nicht an externe Dritte weitergegeben! Es besteht jederzeit die Möglichkeit, diese Einwilligung zu widerrufen.