Hamburg. Einfach anders.

Unterwegs in der hundefreundlichen Urlaubsregion Hamburg, Deutschland

Hoch im Norden Deutschlands befindet sich eine der schönsten Städte Deutschlands, Hamburg. Die grüne Stadt am Wasser verzaubert mit kulturellen Juwelen, romantischen Parkflächen, historischen Sehenswürdigkeiten und jede Menge tierischer Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten.

Ein Städtetrip mit dem Hund durch Hamburg

Sehenswürdigkeiten der Stadt im Norden

Fischmarkt. Der Fischmarkt ist ein Muss für jeden, der Hamburg besucht. Er ist der traditionsreichste Markt in Hamburg und ein Ort, wo alles gehandelt wird, was nicht niet- und nagelfest ist.

Speicherstadt. Die hundertjährige Speicherstadt ist der größte zusammenhängende Lagerhauskomplex und UNESCO Weltkulturerbe. Sie ist die Hauptattraktion der Hafenrundfahrt und der einzige Stadtteil, der unter Denkmalschutz steht.

Hamburger Hafen. Jährlich laufen 13.000 Seeschiffe in den zweitgrößten Hafen Europas ein, von Kreuzfahrtschiffen bis hin zu kleinen Fischerbooten. Nicht umsonst wird Hamburg als das Tor zur Welt bezeichnet.

Jungfernstieg. Der Jungfernstieg gilt als das Herzstück der Innenstadt. Die Flaniermeile direkt am Wasser mit den umliegenden Geschäften und Sehenswürdigkeiten versprüht einen ganz eigenen Charm. Hervorragend für einen Spaziergang.

Hamburger Rathaus. Der imposante Sandsteinbau ist Sitz des Senats und der Bürgerschaft und beeindruckt vor allem durch seine einzigartige Architektur.

Elbphilharmonie. Das Gebäude zählt zu den schönsten und besten Konzerthäusern der Welt, dank der spektakulären Architektur und der Akustik. Schauen & Staunen!

Miniatur Wunderland. Hier entdecken Sie die größte Modelleisenbahnanlage der Welt. 930 Züge, 14.450 Waggons, 228.000 Bäume und 215.000 Figuren wurden von 230 Mitarbeitern in über 580.000 Arbeitsstunden aufgestellt um den Besuchern ein Leuchten in die Augen zu zaubern. Sogar Tag und Nacht wird es in der Eisenbahnwelt!

Der Michel. Der Michel ist Hamburgs großes Wahrzeichen. Hamburg hat zwar viele Kirchen, aber nur einen Michel, mit einer Plattform auf 106 m Höhe. Ein Ausblick, den Sie gesehen haben sollten.

Das grüne Hamburg: Parks & Grünflächen

Mehr als 1.400 Parks finden Sie in Hamburg, die zum Erholen, Sport und Spiel einladen. Besonders schön sind der Stadtpark, der Alsterpark am Nordwestufer der Außenalster und der Jenischpark – der „Englische Garten“ von Hamburg. Sie können sich auch Boote ausleihen oder sich einfach in einem Café ausruhen und die Landschaft genießen.

Kulturleben: Einzigartige Museen

Hamburg ist sehr stolz auf die Museen, und das nicht ohne Grund. Schließlich sind Museen in dieser Stadt verortet, die es so nur einmal gibt.

Das internationale Maritimes Museum Hamburg verfügt über die weltweit größte private Sammlung maritimer Kostbarkeiten, das Spicy Gewürzmuseum ist das erste Gewürzmuseum der Welt, das Museum für Völkerkunde zählt zu den größten Völkerkundemuseen Europas und das Auswanderermuseum BallinStadt ist ein Ort, der an fünf Millionen Menschen erinnert. Und zu guter letzt fehlt noch das Chocoversum by Hachez – denn Hamburg ist die Schokoladenhauptstadt Deutschlands, wo jährlich über 150.000 Tonnen Kakao ins Land transportiert werden.

Musicals, Konzerte, Festivals

Hamburg ist jedoch nicht nur reich an Museen, sondern gilt auch als Musical-Hauptstadt. Das erfolgreichste Musical in Hamburg war „Disneys König der Löwen“, „das Wunder von Bern“ und „Disneys Aladdin“.

Dazu treten jährlich zahlreiche Stars, sowie noch unbekannte Nachwuchskünstler auf Hamburgs Bühnen auf und bringen die Musikszene nochmal richtig in Schwung. In Wohl keiner anderen Stadt ist das Angebot an Livemusik und Konzerten größer.

Kulinarische Genüsse

In Hamburg werden kulinarische Hochgenüsse wahr – von frischem Fisch im Hafenrestaurant über Alt-Hamburger Küche bis hin zu fremdländischen Spezialitäten ist alles dabei. Besonders entlang der Alster und der Elbe haben sich einige hervorragende Bars und Restaurants angesiedelt.

Was Sie in jedem Restaurant vorfinden werden ist das Hamburger Seefahrer-Nationalgericht, der Labskaus, die Aalsuppe und die Nachspeise Rote Grütze. Einfach mal probieren!

Sollten Sie noch Wochenmärkte erkunden wollen, würde sich der Nachtmarkt St. Pauli anbieten oder der Fischmarkt am Hafen.

Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten mit Hunden in Hamburg

  • Hamburger Fischmarkt
  • Miniatur Wunderland
  • Stadtrundfahrt mit dem Doppeldeckerbus HOP ON – HOP OFF
  • Spazierwege im Rosengarten
  • Wildpark Schwarze Berge
  • Hundestrand am Falkensteiner Ufer an der Elbe
  • Hamburger Hundeweihnachtsmarkt
  • Golfplätze, an denen Hunde mit Leine erlaubt sind: Golf Gut Glinde, Red Golf Quickborn, Golfpark Gut Deinster Mühle, Golfclub Bad Bevensen, Golf & Country Club Brunstorf, Red Golf Moorfleet-Golfpark
  • In jedem Bezirk (an über 100 Orten) befinden sich Hundeauslaufzonen wie zum Beispiel im Alten Albpark, im Hessepark oder im Bonnepark

Urlaub mit Hund oder Katze – weiterführende Links:

Einreisebestimmungen Deutschland | Reisegutscheine schenken | Urlaub mit Hund oder Katze (START)

Hamburg Tourismus GmbH
Wexstraße 7
20355 Hamburg
Tel: +40 300 51 701
Web:

Tierische Anfrage an Hamburg Tourismus GmbH

Urlaubsregionen mit Hund, Katze in Österreich, Deutschland, Kroatien, Schweiz und Italien-Südtirol. Logo

Ich interessiere mich für Infos zu den Themen (optional):

Ich möchte auch beim aktuellen Gewinnspiel teilnehmen und bin mit den Gewinnspielbedingungen einverstanden.

Mit der Anfrage bin ich einverstanden, weitere Zusendungen von tierischer-urlaub.com und/oder zur angefragten Unterkunft/Region zu erhalten. Die Daten werden nicht an externe Dritte weitergegeben! Es besteht jederzeit die Möglichkeit, diese Einwilligung zu widerrufen.