Tipps und Tricks für einen gelungenen Kurzurlaub mit Hund in Österreich

Kurzurlaub mit Hund: Hund genießt die Aussicht beim Wandern
Kurzurlaub mit Hund: Hund genießt die Aussicht beim Wandern

Kurzurlaub mit Hund in Kärnten

Kurzurlaube sind in! Allerdings ist es oft schwierig in den Hauptsaisonen Unterkünfte zu finden, die auch 2- oder 3-Tagesbuchungen ermöglichen. Ist dann noch der vierbeinige Liebling mit dabei, kann so eine Herbergssuche leicht zu einer großen Herausforderung werden. 

Kurzurlaub mit Hund: Hund auf dem Bett im hundefreundlichen Hotelzimmer
Kurzurlaub mit Hund: Hund auf dem Bett im hundefreundlichen Hotelzimmer

Plattformen, die euch zum Beispiel die Suche nach einem Wochenende mit Hund in Kärnten oder kurzen Ausflügen mit Kindern und Hund rund um den Wörthersee erleichtern, gibt es glücklicherweise. Wenn es auch nicht viele sind. Auf Kurzurlaub.at, Kaernten.at, jochen-schweizer.at oder natürlich auch auf tierischer-urlaub.com könntet ihr fündig werden – um nur einige zu nennen. 

Ist die Frage der Unterkunft geklärt, kann es an die Planung der Freizeitaktivitäten mit Hund gehen. In Kärnten – aber besonders beim Urlaub am Wörthersee mit Haustier – gibt es unzählige Möglichkeiten an Outdooraktivitäten mit Hund. Wir haben euch einige aufgelistet:

Wandern mit Hund:

Wer an einem Sport- und Aktivurlaub mit seiner Fellnase interessiert ist – in Kärnten seid ihr goldrichtig! Jede Menge Wanderrouten und Bergtouren aller Schwierigkeitsgrade warten nur darauf von euch und eurem Hund entdeckt zu werden. Und was gibt es Schöneres, als sich nach einer wunderbaren Wanderung in einem der vielen klaren Seen Kärntens zu erfrischen.

Wandern mit Hund in den Alpen: Hund genießt die Aussicht
Wandern mit Hund in den Alpen: Hund genießt die Aussicht

Baden mit Hund:

Nach einer Erhebung des Landes gibt es in Kärnten 1.270 stehende Gewässer. Im wahrsten Sinne des Wortes tausende Möglichkeiten für einen Sprung ins kühle Nass. Infos zum Schwimmen mit Hund in Kärnten findet ihr hier!

Hund badet im Weissensee
Kurzurlaub mit Hund: Hündin Amira genießt das Baden im Weissensee

Stand Up Paddling mit Hund:

Wenn ihr schon am See seid, probiert doch einmal etwas Neues aus. Wie wäre es zum Beispiel mit einem kleinen Segelturn, einem Kajakabenteuer oder einem Stand Up Paddle-Ausflug mit Hund? Tipps und Tricks zu Letzterem könnt ihr euch in unserem Podcast anhören. 

Golfen mit Hund:

Genug vom See? Erholen und entspannen könnt ihr euch auch bei einer Partie Golf, auf einem der dutzenden Golfplätze in Kärnten. Noch schöner ist es, wenn euch euer vierbeinige Liebling begleiten darf. Denn: Zu zweit ist es doch am schönsten! Ob zum Beispiel am Golfplatz in Moosburg, in Bad Kleinkirchheim oder auf der Golfanlage Nassfeld – hier ist Golfen mit Hund erlaubt!

Noch mehr Sommersportarten…

… mit Hund am Wörthersee und weitere Ausflugstipps mit Hund in Kärnten, findet ihr wie üblich auf tierischer-urlaub.com. Und vor allem im Sommer: Denkt immer daran, dass eure Fellnase glücklich über jede Form der Abkühlung ist. Hunde-Tipps für die heiße Jahreszeit gibt´s hier!

Baden mit Hund im Wörthersee, Kärnten
Baden mit Hund im Wörthersee, Kärnten

Urlaub mit Hund

Ferienwohnungen, Hotels mit Hund (alle) |  Urlaub mit Hund (START)