Spreewald. Zurück zum Ich.

Natururlaub mit Hund oder Katze im Spreewald, südlich von Berlin.

Die nur 1 – 2 Stunden südlich von Berlin gelegene Ruhe Oase und UNESCO Biosphärenreservat Spreewald ist bekannt für seine unzähligen Wander – und Radwege. Sie würden gerne einfach mal abschalten, die digitale Welt hinter sich lassen und mit Ihrem Hund die Natur genießen? Dann sind Sie hier sehr gut aufgehoben.

Biosphärenreservat Spreewald

Eine Fläche von 45.000 Hektar und 1500 Kilometer lange und verwinkelte Netz aus Fließen macht den Spreewald zu einem ganz besonderen Naturspektakel. Großen Wert wird auch auf die 5000 verschiedenen Tier – und Pflanzenarten gelegt. Feuchtwiesen und Moore sind sehr starke Merkmale des Reservates und bieten den gewünschten Lebensraum für Tiere und Pflanzen.

Aktivitäten in der Hauptsaison von April bis Oktober

Eine Kahnfahrt ist wohl eines der beliebtesten Aktivitäten im Spreewald. Hier lassen sich Besucher durch die malerischen Spreewalddörfer und Wälder führen und der Kahnfahrmann erzählt über Sehenswürdigkeiten, Traditionen und Bräuche. Zusätzlich kann man sich kulinarisch auch mit Gurken und Brot verwöhnen lassen.

Vorrausetzung man hat starke Oberarme und ist lieber gerne selbst aktiv, bietet sich die Möglichkeit die Fließen paddelnd mit einem Kanu zu erkunden. Je nach Motivation und Personenanzahl kann man zwischen ganz viel verschiedenen Kanutouren wählen.

Wenn man lieber etwas flotter unterwegs ist und man vielleicht nur wenig Zeit hat, lässt sich die einmalige Natur – und Kulturlandschaft auch mit einem Fahrrad erkunden. Gekennzeichnete Radtouren und Fahrradverleihstellen gestalten die Radreise attraktiver und abenteuerlicher.

Wer aber doch lieber nur zu Fuß unterwegs sein möchte, hat eine Vielfalt an Wanderwege & Wandertouren zur Auswahl. Die Wege führen durch die unverkennbaren Wälder und Dörfer und entlang der Fließen. Sollte Müdigkeit und Erschöpfung eintreten, besteht natürlich immer die Möglichkeit sich gemütlich mit einer Kahnfahrt wieder nachhause bringen zu lassen.

Nicht nur in den idyllischen Fließen und Wäldern des Spreewaldes, sondern auch an den Badeseen kann man sich verzaubern lassen. Gleich mehrere Seen geben den Besuchern die Möglichkeit zu Baden, Paddeln, Surfen, Segeln, Angeln, Tauchen und zum Entspannen. Der Schwielochsee zb. hat mit seiner Größe und Nähe zu Berlin die besten Voraussetzungen für einen Aktiv- oder Erholungsurlaub. Die Vielfalt der Seen lässt jedes Natur – und Sportlerherz höherschlagen. Um ein paar aufzulisten: Der Große Mochowsee, Gräbendorfer See, Briesener See, Groß Leuthener See, uvm.

Aktivitäten in der Nebensaison von November bis März

Winterkahnfahrten

Auch im Winter besteht die Möglichkeit eine Kahnfahrt zu machen. Ausgestattet mit warmen Wolldecken und einen heißen Glühwein, lassen sich die kalten Temperaturen bekämpfen und kann somit die Fahrt durch das Reservat von einer ganz anderen Seite genießen.

Winter – Wellness

Trotz der schönen Natur draußen, kuschelt man sich im Winter doch auch lieber mit einer Tasse Tee vor den offenen Kamin und genießt die Angebote von Beauty und Wellness. Hier bietet der Spreewald ein vielseitiges Angebot und lässt keine Wünsche offen.

Eislaufen auf Seen & Fließen

Wenn es im Winter besonders kalt wird, bieten sich die Fließen und Seen perfekt zum Eislaufen und Eishockeyspielen an. Auch romantische Eiswanderungen und Kutschfahrten durch den verschneiten Spreewald sind ein Highlight im Winter.

Kulinarische Reise durch den Spreewald

Wenn Sie Ihren Urlaub im Spreewald verbringen, werden Sie kaum daran vorbeikommen, eine echte „Spreewalder Gurke“ zu kosten. Der Spreewald ist sehr bekannt für den Anbau von Gurken aufgrund seines humusreichen Bodens und viele Sonnenstunden. Die Spreewaldgurke ist so beliebt, dass man ihr jedes Jahr im August einen ganzen Tag widmet und Ihre Besonderheit feiert.

Für alle Schleckermäulchen ist der Spreewald bekannt für seine Hefeplinse aus Milch, Mehl, Eier, Hefe und Zucker. In Butter gebraten und mit Zimt und Zucker bestreut, schmecken die Plinsen besonders gut und sind auf jeder Speisekarte zu finden.

Der Spreewald bietet aber natürlich noch andere regionale Produkte wie zum Beispiel Leinöl, Honig, Obst & Gemüse, Fleisch – und Wurstwaren, sowie Molkereiprodukte und Säfte. Im Sommer gibt es viele Wochenmärkte wo regionale Produzenten ihre Produkte zum Verkauf ausstellen.

Urlaub mit Hund in Deutschland – weiterführende Links:

Einreisebestimmungen Deutschland | Ferienwohnungen, Hotels etc. mit Hund oder Katze (alle) | Reisegutscheine schenken | Urlaub mit Hund (START)

Tourismusverband Spreewald
Raddusch, Lindenstraße 1
03226 Vetschau / Spreewald
Tel: +49 35433 7 22 99
Web:

Tierische Anfrage an Tourismusverband Spreewald

Urlaubsregionen mit Hund, Katze in Österreich, Deutschland, Kroatien, Schweiz und Italien-Südtirol. Logo

Das Feld "Kostenlose Informationen zur Region" muss angeklickt sein, damit Ihre Anfrage direkt an Ihre Wunschregion weitergeleitet wird.

Ich interessiere mich für Infos zu den Themen (optional):

Ich möchte auch beim aktuellen Gewinnspiel teilnehmen und bin mit den Gewinnspielbedingungen einverstanden.

Mit der Anfrage bin ich einverstanden, weitere Zusendungen von tierischer-urlaub.com und/oder zur angefragten Unterkunft/Region zu erhalten. Die Daten werden nicht an externe Dritte weitergegeben! Es besteht jederzeit die Möglichkeit, diese Einwilligung zu widerrufen.